RAL-Gütezeichen offiziell verliehen: AVR Bioabfallvergärungsanlage in Sinsheim produziert ausgezeichneten Kompost

Nach umfangreichen Qualitätskontrollen und laut abschließendem Prüfbericht der Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. ist es jetzt amtlich: Die AVR Bioabfallvergärungsanlage in Sinsheim produziert ausgezeichneten Kompost. Das anerkannte und rechtlich geschützte RAL-Gütezeichen dient dem Anlagenbetreiber AVR BioTerra GmbH & Co.KG ab sofort als offizielle Düngemitteldeklaration nach gesetzlichen Vorgaben, es weißt Nährstoffe, Bestandteile, Fremdstoffe und Störstoffe aus, beschreibt die Herkunft und gibt Empfehlungen zum korrekten Einsatz. Damit ist die Qualität des Kompostes durch die entsprechende Güteüberwachung nachweislich sichergestellt.  

Dass man die engmaschigen Qualitätsprüfungen erfolgreich absolvieren würde, davon waren die AVR BioTerra GmbH & Co.KG und ihr Vermarktungs- und Beratungspartner  RETERRA Südwest GmbH in jeder Phase der mehrmonatigen Prüfungsintervalle überzeugt. „Die Kompostproduktion in unserer hochmodernen Anlage garantiert einen Qualitätsstandard, der sogar über die gesetzlich vorgeschriebenen Kriterien der Düngemittelverordnung hinausgeht. Wir wollen der regionalen Landwirtschaft langfristig ein einwandfreies und hochwertiges Produkt zur Verfügung stellen. Deshalb ist unser Kompost hygienisiert, es gibt keine Belastung mit Bakterien, Pilzen, Samen oder Viren. Etwaige Fremdstoffe wie beispielsweise Glas, Steine, Metall, Schwermetalle sowie Kunststoffe unterliegen strengen Grenzwerten und sämtliche Inputmaterialen sind transparent und eindeutig deklariert. So will es die offizielle Qualitätskontrolle und so wollen wir es selbstverständlich auch“, informiert Steffen Jung. Der Betriebsleiter der AVR BioTerra GmbH & Co.KG und sein Team hatten sich auf die monatlichen Probeentnahmen, die von einem externen Fachlabor durchgeführt wurden, gut vorbereitet. „Zwei Mal im Jahr, jeweils im Sommer und im Winter, wurde zusätzlich eine so genannte Hygieneprozessprüfung erfolgreich absolviert. Damit wird der Nachweis geführt, dass der Kompost zu jeder Zeit hygienisch sauber ist und unbedenklich verwendet werden kann“, erläutert Jung.

Die jährlich rund 60.000 Tonnen biogener Abfälle aus dem Rhein-Neckar-Kreis werden in der AVR Bioabfallvergärungsanlage zu wertvollem Biogas verarbeitet, kompostiert und anschließend vom Partner RETERRA Südwest GmbH vermarktet. Der Kompost ersetzt mineralischen Dünger, er verfügt über eine hohe Wasseraufnahmefähigkeit bei Starkregen und eine erstaunliche Speicherfähigkeit bei etwaigen Dürreperioden. Die regionale Landwirtschaft verfügt damit langfristig über einen wertvollen, organischen Dünger, der zudem als Torfersatz im privaten und kommerziellen Gartenbau Verwendung finden kann.

Last but not least wird durch die Kompostproduktion der Nährstoffkreislauf geschlossen. Die Nährstoffe, die den Böden durch die Produktion von Lebensmitteln entzogenen wurden, werden den Ackerflächen wieder zurückgegeben. Organische Stoffe im Kompost beleben zudem die Böden und fördern die Biodiversität. Nicht zu vergessen: Kompost bindet Kohlenstoff, der folglich nicht als klimaschädliches CO2 in die Atmosphäre abgegeben wird.

Bildrechte: AVR BioTerra GmbH & Co.KG, Sinsheim. Veröffentlichung: kostenfrei

Logo AVR UmweltService GmbH

Downloads:

2020-11-09 RAL-Guetezeichen offiziell verliehen
2020-10-23 Thermografie-Gewinnspiel: Thorsten Speil aus Eppelheim freut sich ueber seine neue Apple-Watch
2020-10-12 Rhein-Neckar-Phosphor-Recycling GmbH & Co. KG: Europaweite Ausschreibung erzielt deutlich guenstigeren Buendelpreis
2020-10-07 AVR Energie GmbH setzt innovatives LED-Beleuchtungskonzept um
2020-09-01 Verschmelzung mit der AVR KommunalService GmbH
2020-08-20 Wer richtig trennt, schont Umwelt und Geldbeutel
2020-08-12 Professionelle Entsorgung von Corona-Abfaellen
2020-08-06 Unterstuetzung in Coronazeiten
2020-07-29 Solarpark Lobbach der AVR Energie GmbH als perfekte Symbiose von Natur und moderner Technik
2020-07-15 Einbruch in Betriebsstaette Hatschekstrasse, Heidelberg-Rohrbach
2020-07-02 AVR Kommunal AoeR produziert zukuenftig eigenen Strom am Standort Dossenheim
2020-06-16 Gruene AVR Gruppe und Zweckverband High-Speed-Netz Rhein-Neckar freuen sich ueber die erfolgreiche Auditierung
2020-06-15 Thomas Bruemmer zum Mitgeschaeftsfuehrer der AVR UmweltService Verwaltungs GmbH bestellt
2020-06-05 Wertstoffhof fuer Kleinanlieferungen in Heidelberg-Rohrbach seit 2. Juni mit neuen Oeffnungszeiten
2020-06-04 Biogas-Aufbereitungsanlage in Sinsheim ist offiziell abgenommen
2020-04-27 Thermografie-Aktion der AVR Energie GmbH ist beendet
2020-04-24 Wertstoffhof fuer Kleinanlieferungen fuer Gewerbe- und Industriebetriebe in Heidelberg-Rohrbach ab Dienstag, dem 28.04.2020 wieder geoeffnet
2020-04-17 Willkommene Solidaritaet in der Corona-Krise
2020-04-15 Wieslocher Ottheinrich-Gymnasium fuehrt Muelltrennung in Klassenzimmern ein
2020-03-23 Versorgungssicherheit der Kunden mit Fernwaerme, Strom und Gas ist rund um die Uhr gewaehrleistet
2020-03-19 Nahwaermenetz fuer Rathaus und Grundschule der Gemeinde Schoenbrunn offiziell eingeweiht
2020-03-17 AVR Anlagen ab sofort geschlossen
2020-02-26 Aufklaerungskampagne wirfuerbio ist in Berlin dabei
2020-02-05 Preise des Geburtstags-Gewinnspieles
2020-01-30 Thermografie-Aktion wird bis Ende Februar 2020 verlaengert
2020-01-24 Gruene AVR-Gruppe und Zweckverband freuen sich ueber die erfolgreiche Auditierung
2020-01-20 Frank Schwarz zum neuen Prokuristen der AVR BioTerra GmbH & Co.KG bestellt
2020-01-15 Interkommunales Projekt der AVR UmweltService GmbH
2020-01-10 RAL-Guetesiegel fuer hochwertigen Kompost aus der Sinsheimer AVR Bioabfallvergaerungsanlage
2020-01-08 Neues Photovoltaikprojekt der AVR Energie GmbH
2019-12-20 AVR KlimaWaerme aus dem Sinsheimer Biomasseheizkraftwerk Zuverlaessige Mitarbeiter freuen sich ueber Lob und Anerkennung
2019-12-06 Thermografie-Paket der AVR Energie GmbH gewonnen
2019-12-03 AVR Energie GmbH installiert neue Waermeversorgung

Kontakt

AVR UmweltService GmbH
Stephan Grittmann - Leiter Marketing
Dietmar-Hopp-Str. 8
74889 Sinsheim
07261 / 931-0
07261 / 931-7001
presse@avr-umweltservice.de

Anfahrt

Google Maps

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
8.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
8.00 bis 16.00 Uhr